Samstag, 12 August 2017 11:11

Das Schach-Highlight des Sommers läuft...

geschrieben von ChriVi

Das Turm-Open 2017 hat am Freitagabend mit exakt 50 Teilnehmern begonnen. Das ist nicht nur eine runde, sondern auch sehr erfreuliche Zahl, denn das sind immerhin mehr als doppelt so viele Spieler wie noch im Vorjahr. Neben vielen bekannten Gesichtern fanden sich auch zwei Titelträger ein, dies sind Topfavorit FM Michael Buscher von DJK Aufwärts Aachen und der erst 15jährige FM Fatih Baltic, SG Bochum. Kurzfristig quetschte sich noch Pawel Grabowski vom Godesberger SK als starker Konkurrent auf Rang zwei der Setzliste. Dahinter stehen dann schon die Euskirchener als Geheimfavoriten in Lauerstellung.

Für die Topgesetzten gestaltete sich die erste Runde gar nicht mal sooo einfach. Michael Buscher konnte die zähe Gegenwehr seines Gegners erst im Turmendspiel brechen. An Tisch 2 musste man sich sogar eine Zeitlang sorgen um den Favoriten machen. Letztlich gab es den ersten Ausreißer aber erst an Brett 5, wo Robert Herzwurm einen eher uninspirierten Stonewall lieber schnell ins Remis abdriften ließ.

Die schönheitspreisverdächtige Partie der 1. Runde lieferte hingegen Sandra Lobe ab, die für den einzigen echten Favoritensturz sorgte. In einer Schlussphase mit knapper Bedenkzeit behielt sie die Nerven und fegte ihren 2000er-Gegner dann förmlich vom Brett:

Sehr erfreulich ist, dass in diesem Jahr viele Kinder und Jugendliche mitspielen. Die verbissenen Duelle Alt gegen Jung sind immer wieder sehr faszinierend zu beobachten.

Die mit weitem Abstand längste Partie des Abends war ein gegenseitiges Quälen, das gefühlt auch mal in die Nähe der 50-Züge-Regel kam. Über Stunden suchte Kay Grothues-Lay mit einer Dame und einem Läufer gegen die Festung (Turm, Läufer und Springer) seines Gegners Thomas Vehmeyer nach einem Matt oder zumindest einem Gewinn. Dann geschah das Unvermeidliche: die Dame wurde gegen den Turm eingestellt. Nun übte Weiß Rache und begann seinerseits den Gegner mit endlosem Figurengeschiebe zu quälen. Die Quintessenz des ganzen kräftezehrenden Dramas war, dass Weiß mit seinem Randbauern bei falschfarbigem Läufer nicht gewinnen konnte. Mit ein wenig Galgenhumor beendeten die Kontrahenten diese epische Schlacht um kurz vor halb zwölf.

Paarungen und Tabellen gibt es auf unserer Ergebnisseite. Diese wird nach jeder Runde aktualisiert.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aktuelles

TURM-Open
(10.-12. August 2018)
 
JUGEND-Open
(08. September 2018)

Nächste Termine

18 Okt
Herbstblitz
Do., 18.10 19:30

Blitzwertung Turnier 2

25 Okt
Stadtmeisterschaft
Do., 25.10 19:30

Runde 5

28 Okt
Regionalliga Runde 3
So., 28.10 11:00

DJK Aufwärts Aachen III - Turm Euskirchen I

Neueste Forumsbeiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wer ist online?

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Vereinsinfo-Flyer (PDF)

Vereinsinfo-Flyer

Info & Kontakt

Rechtliche Hinweise

Mein Konto